Jetzt auch noch Eisenzeit…

Das Ende der Grabungs-Saison 2023 nähert sich und damit ein seltsames Phänomen, von dem uns bereits einige Archäologen berichteten. Denn es scheint ein ungeschriebenes Gesetz zu sein, dass immer gerade zum Ende einer Grabungskampagne plötzlich unvermutete Dinge auftauchen. Was die Archäologen natürlich quält, denn häufig handelt es sich ja um Kampagnen in fernen Ländern, die weiterlesen…

Ein Konzept für den Archäologiepark Burg Wersau

Bereits seit einiger Zeit liegt ein Konzept für den Archäologiepark Burg Wersau vor, das die Universität Heidelberg für die Gemeinde Reilingen erarbeitet hat. Es wurde auch bereits dem Gemeinderat von Reilingen vorgestellt. Im Konzept sind die grundsätzlichen Ziele des Archäologieparks wie folgt formuliert:: Areale A-G Um diese Ziele zu erreichen sieht der Plan vor, das weiterlesen…

Ausstellung “Grundsteine”

Die Burg Wersau und die Universität Heidelberg Vor den Toren Heidelbergs lag einst die Burg Wersau, eine der größtenund bedeutendsten Niederungsburgen am Oberrhein. Zwischen Universitätund Burg besteht eine historische Verbindung: An diesem Ort empfingKurfürst Ruprecht I. im Jahr 1386 die päpstliche Bulle mit Erlaubnis zurEinrichtung eines studium generale in Heidelberg.Seit vielen Jahren untersuchen Wissenschaftler:innen und weiterlesen…

Eine Einfahrt

Manchmal kommt es anders als man denkt: Bei den Grabungen auf dem Burggelände sind wir eigentlich davon ausgegangen, dass im Grabungsbereich des Mühlengebäudes keine wesentlichen Funde mehr auftauchen würden. Nach einigen abschließenden Arbeiten erscheinen aber plötzlich ältere Strukturen, die an dieser Stelle gar nicht mehr erwartet wurden. So fielen uns vor einigen Wochen zwei markante weiterlesen…

Unsere Burg Wersau lädt ein zum nächsten Lichterfest

Das erste Lichterfest war mit Sicherheit ein Highlight des Jahres 2018 und ein Meilenstein in den Aktivitäten des Arbeitskreises sowie des Fördervereins Burg Wersau. Die Helfer des ersten Festes sahen in die Gesichter von vielen glücklichen Besuchern, die uns am selben Abend ermunterten, ein weiteres Lichterfest zu veranstalten. Nach pandemiebedingter Zwangspause ließen wir es uns weiterlesen…

Mittelalter auf der Wersau

Das Mittelalter war wieder auf der Burg Wersau zu Gast. Über Pfingsten gab es wieder einmal ein kleines Mittelalter-Event im Archäologie-Park Burg Wersau. An dem verlängerten Wochenende ließen sich Mittelalter-Darsteller der Gruppe Viatores Communis auf dem Gelände der Burg nieder und verbrachten hier einige Tage. Neben den üblichen handwerklichen Tätigkeiten gab es diesmal eine Besonderheit. weiterlesen…

Wiederaufnahme der regelmäßigen Führungen auf der Wersau

Die dunkle und kalte Jahreszeit ist vorbei und der Frühling hat auf dem Gelände der ehemaligen Burg Wersau Einzug gehalten. Die Ehrenamtlichen Helfer des Arbeitskreises sind nun fleißig dabei, das Gelände zu pflegen, sich auf die anstehende Grabungssaison vorzubereiten sowie die nächsten Schritte des Archäologieparks einzuleiten. Als einen weiteren konsequenten Schritt, um die gern gesehenen weiterlesen…

Rückblick auf ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr auf der Burg Wersau Reilingen

Die Burg ist größer als wir dachten… Eines der Ergebnisse aus diesem Jahr ist, dass sich herauskristallisiert hat, dass die Burg Wersau tatsächlich deutlich größer war als bisher bekannt. Die Grabungen der Universität Heidelberg im Jahre 2012 zielten darauf ab im Kernbereich der Burg deren mittelalterlichen Ursprung zu ergründen. Bereits vorher waren bekanntlich durch geophysikalische weiterlesen…