Besuch beim Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch

Ungefähr 180 Schüler lauschten Hella Müller am 21. Juli 2017 bei Ihrem Rückblick auf die 6 Besuche des Gymnasiums im Jahre 2016/17. Da jede Klasse einen anderen Schwerpunkt hatte, wurden diese noch einmal hervorgehoben. Die Klasse 6 e hatte beispielsweise das Thema „Numismatik“, die Klasse 6 a „Karl der Große“ usw. Überrascht war Hella Müller über das gespeicherte Wissen. Besondere Freude kam auf, als sie verkündete, dass  die 100 mitgebrachten Bilder, die mit Hilfe  der engagierten Lehrerin Frau Gutemann vor Beginn des Vortrags auf eine Wäscheleine aufgehängt wurden, mitgenommen werden dürfen.

Natürlich durften auch die obligatorischen Gummibärchen nicht fehlen. Die Schüler überreichten Hella Müller zum Dank ein Sparschein und einen wunderschönen Blumenstrauß. Frau Gutemann verkündete zum Schluss, dass auch in diesem Schuljahr 2017/2018  wieder alle Sechstklässler die Wersau zu einem Archäologie- und Geschichts-Basiskurs besuchen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.