Eine Karte von der Wersau

img7a1dEs gibt nur wenige Darstellungen von der Wersau und die meisten davon entstammen wahrscheinlich dem Reich der Phantasie. Die Karte aus dem Jahre 1690 allerdings zeigt uns schon etwas deutlicher,wie die Burg einmal ausgesehen haben mag.

Zu dieser Zeit allerdings wurden Karten nicht so genau angefertigt wie das heutzutage der Fall wäre. Allenfalls auf Richtungen kann man sich hier verlassen. So sehen wir au der Karte am unteren Bildrand einen „Schafhof“. Das dürfte der heutige „Wersauer Hof“ sein, in dem noch heute viele nach dem alten Schloss suchen. Tatsächlich hat die Burg in einiger Entfernung gelegen.

Bei der Lokalisierung der Burg hat die Karte allerdings geholfen. Als im Jahre 2008 eine geomagnetische Untersuchung des Burggeländes vorgenommen wurde tauchte der charakteristische Knick in der unteren Mauer in den Bildern auf. Allerdings eher in einer Neigung von 50° als in der Nähe von 30° wie auf dem Plan.

Trotzdem lässt sich dadurch die wahrscheinlich Lage der Burg  vermuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.